Unsere Hegeringe meersburg und Markdorf

Wir bejagen unsere Jagdgebiete ausschließlich selbst mit unseren Jägern aus der Region. Unsere Jagden werden generationsübergreifend bewirtschaftet. Diese gelebte Praxis ermöglicht uns eine verantwortungsvolle und waidgerechte Jagd im Einklang mit der Natur, Naturliebhabern und unseren Mitmenschen. Wir pflegen ein kameradschaftliches Miteinander über unsere eigenen Reviergrenzen hinaus, was uns jederzeit ein hohes Maß an Flexibilität im Waidwerk ermöglicht.

Nachhaltig jagen

Was macht den ganz besonderen Reiz der Jagd aus? Bei der Jagd im eigenen Revier geht es um viel mehr als den Wunsch nach einer möglichst kapitalen Trophäe. Allein der Gedanke weitgehend unberührte, ursprüngliche Natur intensiv erleben zu dürfen, fesselt und fasziniert immer wieder aufs Neue. Das Wild zu beobachten, Gespür für sein individuelles Verhalten zu bekommen, krönen die Pirsch, den Ansitz und jeden Reviergang. All das schafft eindrucksvolle Momente, an die man sich sehr gerne erinnert, mit seiner Familie, Freunden und Bekannten teilt. Nicht zu vergessen: gerade der Jäger gibt dem Wild den gesellschaftlichen und finanziellen Stellenwert, den es auch zu Recht verdient. Selbst sonst eher jagdkritische Naturschutzorganisationen bestätigen, dass dem Schutz des Wildes nichts dienlicher ist, als die nachhaltig ausgeführte und geregelte Jagd aus eigener Erfahrung.